1) Veggigriller zu Melonensalat


Zutaten

3 EL Oliven├Âl

3 EL Himbeer-Essig

Salz

Pfeffer

┬Ż Wassermelone (ca. 1 kg)

┬Ż Salatgurke

1 Bund Rucola

1 Bund Minze

┬Ż Block (100 g) vegane Hirtenk├Ąse-Alternative

4 vegetarische Veggigriller


Zutaten f├╝r 4 Personen


30min

Zubereitung

1. Oliven├Âl und Essig verquirlen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Mit einem Kugelausstecher das Fruchtfleisch in Kugeln aus der Melonenh├Ąlfte ausstechen. Kugeln unter die Vinaigrette mischen. Den in der Melonenschale entstandenen Saft dazu gie├čen. Restliches Fruchtfleisch aus der Schale schaben und ebenfalls dazu geben.

2. Gurke waschen und mit einem Sparsch├Ąler in Streifen schneiden. Gurke unter die marinierte Melone mischen. Rucola waschen und abtropfen lassen. Minzbl├Ąttchen von den Stielen zupfen. Beides zum Salat geben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Vegane Hirtenk├Ąse-Alternative zerbr├Âckeln und kurz vor dem Servieren unterheben.

3. Die vegetarische Wurst auf dem hei├čen Grillrost unter Wenden ca. 5-7 Minuten goldbraun grillen. Salat und Griller anrichten



2) Erbsensuppe mit vegetarischen W├╝rstchen


Zutaten

1 Schalotte

1 Kartoffel (ca. 75 g)

1 EL Oliven├Âl

2 TL Gem├╝sebr├╝he-Pulver (Instant)

450 g TK-Erbsen

je 2-3 Stiele Minze, Dill und Oregano

100 g Cr├Ęme fra├«che

4 Vegetarische W├╝rstchen

1 Ei (Gr├Â├če S)

80 g Panko-Mehl (z. B. aus dem Asialaden)

2 EL Sonnenblumen├Âl

Salz

Pfeffer

Limettensaft



Zutaten 4 Personen


40min

Zubereitung

1. Schalotte sch├Ąlen und grob w├╝rfeln. Kartoffel sch├Ąlen, waschen und in kleine W├╝rfel schneiden. Oliven├Âl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Kartoffel darin anschwitzen. ┬ż Liter Wasser und Br├╝hepulver zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten k├Âcheln lassen.

2. ┬ż der gefrorenen Erbsen zugeben, wieder aufkochen und ca. 5 Minuten weitergaren. Kr├Ąuter waschen, trockensch├╝tteln und die Bl├Ąttchen abzupfen. Bis auf etwas zum Garnieren in die Suppe geben. Cr├Ęme fra├«che zuf├╝gen. Suppe mit dem Stabmixer fein p├╝rieren. Beiseitestellen.

3. W├╝rstchen zun├Ąchst im verquirlten Ei wenden, dann mit dem Panko-Mehl panieren. In einer Pfanne ├ľl erhitzen und die W├╝rstchen darin rundherum knusprig braten.

4. ├ťbrige Erbsen in die Suppe geben und nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit restlichen Kr├Ąutern garnieren. W├╝rstchen vorsichtig in Scheiben schneiden und auf Spie├če stecken. Suppe damit garnieren und anrichten.



3) Grill Hot Dog nach karibischer Art


Zutaten

6-12 Vegetarische Bratw├╝rste

6 Hot Dog Br├Âtchen

Koriandergr├╝n zum Garnieren

F├╝r das Relish:

150 g Mangofruchtfleisch

300 g Ananasfruchtfleisch

1 rote Chili

1 Bio Limette

1 Knoblauchzehe

40 g Zwiebel

┬Ż TL Kreuzk├╝mmelsamen

1 TL Koriandersamen

3 EL Pflanzen├Âl

1 EL Essig

F├╝r die Currysauce:

1 EL Currypulver

4 EL Ketchup,

┬Ż TL Chilipulver

1 TL Mayonnaise

3 EL cremige Kokosnussmilch

Zutaten f├╝r 6 Personen


40min

Zubereitung

1. F├╝r das Relish: Mango und Ananas fein w├╝rfeln. Chili entkernen und fein hacken. Limettenschale abreiben, halbieren und den Saft auspressen. Knoblauch und Zwiebel pellen und fein hacken.

2. Kreuzk├╝mmel und Koriander im M├Ârser mittelgrob m├Ârsern. ├ľl in einer Pfanne bei niedriger Temperatur erhitzen. Chili, Kreuzk├╝mmel, Zwiebel, Koriander und Knoblauch zugeben und 1┬áMinute mitgaren. Mango, Ananas, Limettensaft und -schale sowie Essig zugeben und aufkochen. Pfanne sofort vom Herd nehmen und Relish k├╝hl stellen.

3. F├╝r die Currysauce: Curry, Ketchup, Chilipulver, Mayonnaise, Kokosnussmilch verr├╝hren.

4. Vegetarische Bratw├╝rste auf dem Grill goldbraun grillen. Hot Dog Br├Âtchen ebenfalls kurz grillen. Hot Dog Br├Âtchen einschneiden, jeweils 2┬áBratw├╝rste, Currysauce und Relish in das Br├Âtchen geben und mit Koriander bestreuen.


4) Roter Linsensalat mit vegetarischer Bratwurst


Zutaten

100 g rote Linsen

1 halbe grüne und 1 halbe rote Paprikaschote, à 75 g

1 Staudenselleriestange

25 g Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 EL Oliven├Âl

0,5 TL gem. Kreuzk├╝mmel

0,5 TL Kurkumapulver

75 ml Gem├╝sebr├╝he

2 EL Wei├čweinessig

0,5 EL Honig

1 TL Harissapaste

250 g Bd. Petersilie

Salz, Pfeffer

1,5 EL Pflanzen├Âl

4-6 Vegetarische Bratw├╝rste

Zutaten f├╝r 2 Personen



70min

Zubereitung

1. Linsen in einem Topf mit 300 ml Wasser bei milder Hitze 15┬áMinuten garen, abgie├čen. Paprika fein w├╝rfeln. Staudensellerie in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen, fein hacken. 1┬áEL Oliven├Âl in einem Topf erhitzen, Kreuzk├╝mmel, Kurkuma, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika darin and├╝nsten.

2. Br├╝he, Essig, Honig und Staudensellerie zugeben, kurz aufkochen. Hitze herunterschalten. Linsen und Harrisa zuf├╝gen, alles 2 ÔÇô 3┬áMinuten bei milder Hitze kochen. Linsengem├╝se vom Herd nehmen und ca. 30┬áMinuten ziehen lassen.

3. Petersilie hacken. Restliches Oliven├Âl und Petersilie unter den Linsensalat r├╝hren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Pflanzen├Âl in einer Pfanne erhitzen und die Bratw├╝rste rundherum goldbraun braten. W├╝rste mit Linsensalat servieren.


5) Vegetarische Currywurst mit S├╝├čkartoffel-Pommes frites


Zutaten

4-6 Vegetarische Bratw├╝rste

1ÔÇô2 EL Raps├Âl

Koriandergr├╝n nach Geschmack

F├╝r die Sauce:

30 g Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 halbe rote Paprika, ca. 125 g

1 halbe rote Chili

1 EL Oliven├Âl

1 halbe Mango, ca. 225 g

100 g Tomatenmark

1 EL Madras Curry

1 halbe Bio Limette

1 EL Sweet Chilisauce

250 ml Gem├╝sebr├╝he

1 walnussgro├čes St├╝ck Ingwer

F├╝r die S├╝├čkartoffel-Pommes frites:

2 gro├če S├╝├čkartoffeln, ca. 600 g

Schwarzer Pfeffer

2 Rosmarinzweige

30 ml Oliven├Âl

Salz

Zutaten f├╝r 2 Personen


40min

Zubereitung

1. F├╝r die Sauce: Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken. Paprika fein w├╝rfeln. Chili entkernen und hacken. ├ľl in einem Topf erhitzen und alle Zutaten bei milder Hitze anbraten. Mango sch├Ąlen, Fruchtfleisch in kleine W├╝rfel schneiden.

2. Mango, Tomatenmark und Curry zuf├╝gen, unter st├Ąndigem R├╝hren ca. 2┬áMinuten braten. Die H├Ąlfte der Limettenschale abreiben. Chilisauce und Limettenabrieb zuf├╝gen. Br├╝he zugie├čen und alles leicht einkochen lassen.

3. Ingwer sch├Ąlen, fein reiben und in die Sauce geben. Sauce vom Herd nehmen und p├╝rieren. Limette auspressen und Sauce damit abschmecken.

4. F├╝r die Pommes frites: Kartoffeln sch├Ąlen und in dicke Stifte schneiden. Kartoffelstifte pfeffern, auf ein Backblech geben, mit Rosmarin vermischen und mit Oliven├Âl betr├Ąufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200┬áGrad (Umluft nicht geeignet) ca. 20┬áMinuten backen.

5. In der Zwischenzeit die Bratw├╝rste in Raps├Âl rundherum goldbraun braten. Pommes frites salzen. Die Bratw├╝rste mit Sauce ├╝bergie├čen, mit Korianderbl├Ąttchen bestreuen und mit S├╝├čkartoffel-Pommes frites servieren.

­čŹ▓
­čî▒

Willkommen, hier bekommen Sie alle Informationen zu unseren Produkten. Qualit├Ąt steht f├╝r uns im Vordergrund.